News
Ärztestatistik

Immer mehr angestellte Ärzt:innen

Ein Blick in die aktuelle Ärztestatistik der Bundesärztekammer (BÄK) zeigt, dass die Anzahl der Niedergelassenen an allen berufstätigen Ärzt:innen stetig sinkt.
Praxisführung

MFA-Solidaritätsbonus gefordert

Bundesärztekammerpräsident ruft den Gesetzgeber dazu auf, insbesondere den MFA endlich die Wertschätzung entgegenzubringen, die sie verdienten.
Klimawandel

Klimabewusste Hausarztpraxis

Der Klimawandel ist eine Herausforderungen auch im Gesundheitswesen, das in Deutschland mit rund 5 % zu den entscheidenden Treibern der CO2-Emissionen gehört.
Weltherztag am 29.9.

Kleine Taktgeber für das Herz

Die Entwicklung von Herz-Rhythmus-Implantaten gilt als medizinische Erfolgsgeschichte, die bereits zahllosen Menschen Lebensqualität zurückgegeben und in vielen Fällen das Leben gerettet hat.
Umfrage

Eine Frage des Geldbeutels?

Die Kostendebatte im Gesundheitssystem hat das Potenzial, Patient:innen zu verunsichern. Mehr als die Hälfte befürchtet, dass ihnen Arzneimittel aufgrund zu hoher Kosten nicht verschrieben werden.
Long-COVID ...

... dauert lang

Von den TK-Versicherten, die im Jahr 2020 eine COVID-19-Diagnose erhalten haben, war im Jahr 2021 knapp 1 % mit der Diagnose Long-COVID krankgeschrieben.
Jetzt mitmachen

Wie zufrieden sind Hausärzt:innen?

Das Institut für Allgemeinmedizin der Universität Magdeburg fragt nach der beruflichen und privaten Zufriedenheit von Hausärzt:innen in Deutschland.
DiGA

Versorgungslücke schließen

Diese DiGA beinhaltet ein durch Psycholog:innen online begleitetes Therapieprogramm und soll es ermöglichen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr breitenwirksam zu behandeln.
Digitalisierung

Virtual-Reality bewegt

Dieses Virtual-Reality(VR)-Therapiesystem wird vor allem in der Rehabilitation von Patient:innen mit neurologischen und muskuloskelettalen Erkrankungen eingesetzt.
Digitalisierung

Konsultationen bei Hautproblemen

Dieses Tool aus dem Bereich Teledermaotolgie könnte helfen, die Qualität fachärztlicher Befunde bei Hauterkrankungen zu steigern.
Digitalisierung

Schnittstelle entlastet

User der Praxisverwaltungssoftware lemniscus und der Terminmanagementsoftware Doctolib profitieren bald von einer gemeinsamen Schnittstelle.
Medizin aktuell
Arnika

Die Heilpflanze aus den Bergen

Lokale Arnika-Zubereitungen gelten aufgrund ihrer pharmakologischen Eigenschaften zunehmend als Alternative zu Ibuprofen- bzw. Diclofenac-Einreibungen.
Pro und Contra

Schlafmittel bei der Insomniebehandlung

Im Folgenden werden die typischen Problemstellungen in einer spezialisierten Schlafambulanz beschrieben und Empfehlungen für die hausärztliche Praxis gegeben.
Vorsicht nicht nur bei Polymedikation

Neben- und Wechselwirkungen von Psychopharmaka

Unstrittig ist, dass Psychopharmaka wirken. Doch Nebenwirkungen sind möglich. Das frühzeitige Erkennen solcher Nebenwirkungen spielt daher eine wichtige Rolle.
Muskel- und Knochenschmerzen bei Kindern

Was tun, wenn der Schmerz chronisch wird?

Diagnostik und Therapie chronischer muskuloskelettaler Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen sind für Behandelnde und Betroffene eine Herausforderung.
Systemischer Lupus erythematodes

Der Weg zur Diagnose

Grundsätzlich kann sich ein systemischer Lupus erythematodes (SLE) sehr unterschiedlich präsentieren. Zum Glück ist die Realität aber meist nicht gar so kompliziert.
Übergewicht im Kindesalter

Handicaps beim Sport überwinden!

Eine wichtige Maßnahme gegen Übergewicht bei Kindern ist regelmäßige körperliche Bewegung. Dabei ist eine altersgerechte spielerische Herangehensweise wichtig.
MONITOR

CGM im Klinikalltag

Im Bonner Gemeinschaftskrankenhaus wird die innovative Technik bei schwer einstellbarer Diabeteserkrankung, zur Vermeidung von Hypoglykämien und bei besonders komplizierten Fällen eingesetzt.
Soziales Jahr in Ruanda

Wie sollte die Malariaprophylaxe aussehen?

Ist bei einem einjährigen Aufenthalt in Ruanda mit Reisen durchs Land eine Malariaprophylaxe sinnvoll und falls ja wie lange und womit?
Jung und Alt
Häufige Infektionen bei Kindern

Wann sind Antibiotika gefragt?

Die Behandlung von Infektionen im Kindesalter erfordert eine gute Kenntnis der zugelassenen Medikamente und der gängigen pädiatrischen Krankheitsbilder.
Schulvermeidung als interdisziplinäre Herausforderung

Wenn die Schule Bauchweh macht

Schulvermeidendes Verhalten ist ein wachsendes gesellschaftliches Problem. Warnsignale sollten nicht bagatellisiert oder verzögert ernst genommen werden.
Alkoholkonsum von Schwangeren

Häufig Schlafstörungen beim Kind

Trinkt eine Frau in der Schwangerschaft Alkohol, hat das oft fatale Folgen für das Kind. Das fetale Alkoholsyndrom (FAS) kann aber auch zu Schlafstörungen führen.
Stillberatung in der Hausarztpraxis

Vorteile für Mutter und Kind

Stillen reduziert nachweislich "Zivilisationskrankheiten" wie Adipositas, Hypertonie und Diabetes.Stillberatung soltle daher auch in der Hausarztpraxis ein Thema sein.
Fieber bei Kindern und Jugendlichen

Eltern beruhigen und beraten!

Fieber ist ein häufiges Symptom von Kindern und Jugendlichen: 70 % aller Konsultationen in Allgemein- und Kinderarztpraxen gehen darauf zurück.
Tinea capitis bei Kindern

Pilzinfektionen in Zeiten von COVID-19

Wenn Kinder viel Zeit zu Hause verbringen und häufiger enge körperliche Nähe zu Erwachsenen und zu Haustieren suchen, können Pilze gut gedeihen – auch auf der Kopfhaut
Anzeige