News
AIDS

Weniger HIV-Infektionen

Dem Robert Koch-Institut (RKI) wurden bis zum 1. Juni 2021 für das Jahr 2020 insgesamt 2.454 gesicherte HIV-Neudiagnosen gemeldet.
Multiple Sklerose

Darmbakterien und MS

Es gibt immer mehr Hinweise, dass das Mikrobiom des Darms eine Rolle bei vielen Autoimmunerkrankungen spielen und auch für MS ursächlich sein könnte.
Leserbefragung

Darf's was für die Ohren sein?

Podcasts sind aus der heutigen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Wir sind neugierig und möchten gerne wissen, wie interessant das Format für unsere Leser:innen in der Hausarztpraxis ist.
Altern

Hirn schrumpft auch bei Gebildeten

Menschliche Gehirne schrumpfen im Laufe des Erwachsenenalters.Bisher dachte man, dass ein höherer Bildungsabschluss die Schrumpfung verlangsamt.
Podcast-Tipp

Schmerzforschung zum Anhören

Zum Startschuss greift der Podcast „Beat Pain with Brain“ die Bedeutung des Medizin-Nobelpreises 2021 für die moderne Schmerztherapie auf.
Krebs

Altes Blut treibt Krebs voran

Ältere Menschen erkranken nicht nur häufiger an Krebs, ihre Tumore sind auch oft aggressiver. Die Ursache dafür liegt im „alten“ Blut, wie nun eine Studie enthüllt.
Beim Übergewicht ...

... entscheiden die Darmbakterien mit

Ob man schlank bleibt oder dick wird, bei dieser Frage scheinen die Darmbakterien ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Darauf deutet eine aktuelle Studie hin.
Gesundheits-Apps

Erfahrungen aus dem ersten Jahr

Seit der ersten Verordnung vor einem Jahr bis Ende September 2021 gaben die Ersatzkassen über 24.000 Zugangscodes für Gesundheits-Apps aus.
Corona

Impfen rund um die Uhr

Nach einer aktuellen Umfrage unter Ärzt:innen bieten fast 92 % der Haus- und Facharztpraxen in Deutschland neben der regulären Sprechstunde zusätzliche Impfangebote an.
Digitalisierung ...

... mal lukrativ

Der Deutsche Hausärzteverband und die Techniker Krankenkasse haben ihren Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) weiterentwickelt.
Hygiene

Saubere Luft in der Praxis

Ein in Operationssälen bewährtes Luftkühlgerät ist jetzt auch für den Einsatz in Praxisräumen verfügbar.
Medizin aktuell
MONITOR

Frühes CKD-Screening

Die chronische Nierenerkrankung (CKD) gehört zu den häufigsten Komorbiditäten eines Typ-2-Diabetes (T2D). Trotz Standardtherapie ist sie mit einem hohen Risiko für Progression, kardiovaskuläre Ereignisse und Mortalität verbunden.
Erhöhter TSH-Wert

Was ist jetzt zu tun?

Bei einem erhöhten TSH-Wert hängt das weitere Vorgehen vom Ausmaß der Erhöhung, von individuellen Faktoren (z. B. Alter, Patientenwunsch) und bestehenden Symptomen ab..
MONITOR

Migräne - mehr als nur Kopfschmerzen

Trotz bestehender Indikation werden vorhandene Möglichkeiten der Migräne-Prophylaxe hierzulande nicht immer ausreichend genutzt, moniert Priv.-Doz. Dr. Charly Gaul, ärztlicher Leiter des Kopfschmerzzentrums Frankfurt.
COVID-19

Antikörpertests: Was sagen sie aus?

Die COVID-19-Infektionen explodieren. "Bin ich durch die Impfung ausreichend geschützt", lautet derzeit die zentrale Frage. Können Antikörpertests diese Frage beantworten?
MONITOR

Hepatitis-C-Screening

Die Weltgesundheitsorganisation hat das Ziel ausgerufen, bis 2030 das Hepatitis-C-Virus zu eliminieren. Um dieses Ziel zu erreichen, muss intensiv getestet und behandelt werden. Mit dem Hepatitis-C-Screening im Rahmen der Gesundheitsuntersuchung ist Deutschland auf einem relativ guten Weg.
Schlafstörungen und psychische Erkrankungen

Auslöser, Diagnostik und Therapie

Chronische Schlafstörungen und psychische Erkrankungen scheinen sich gegenseitig negativ zu beeinflussen.
Rückenschmerzen einordnen

Wer gründlich sucht, wird oft fündig

Bei der Diagnose und Therapie akuter und chronischer Rückenschmerzen gibt es offene Fragen, die in diesem Artikel diskutiert werden sollen.
ANZEIGE

Atherosklerotisch kardiovaskuläres Risiko bei Typ 2 Diabetes...

Wie viele Menschen mit Typ 2 Diabetes behandeln Sie? Und wie viele davon haben ein erhöhtes Risiko für atherosklerotisch kardio­vaskuläre Erkrankungen? Erfahren Sie, warum dieses Risiko bei der Therapiewahl stärker berücksichtigt werden sollte und welche Bedeutung GLP-1 Rezeptoragonisten haben.
Konfliktmanagement

Prävention mal ganz anders

Bevor der komplette Betrieb unter der angespannten Situation zwischen Teammitgliedern leidet, sollte man als Praxisinhaber:in eingreifen.
Jung und Alt
Alkoholkonsum von Schwangeren

Häufig Schlafstörungen beim Kind

Trinkt eine Frau in der Schwangerschaft Alkohol, hat das oft fatale Folgen für das Kind. Das fetale Alkoholsyndrom (FAS) kann aber auch zu Schlafstörungen führen.
Stillberatung in der Hausarztpraxis

Vorteile für Mutter und Kind

Stillen reduziert nachweislich "Zivilisationskrankheiten" wie Adipositas, Hypertonie und Diabetes.Stillberatung soltle daher auch in der Hausarztpraxis ein Thema sein.
Fieber bei Kindern und Jugendlichen

Eltern beruhigen und beraten!

Fieber ist ein häufiges Symptom von Kindern und Jugendlichen: 70 % aller Konsultationen in Allgemein- und Kinderarztpraxen gehen darauf zurück.
CME – Inhalationstherapie beim Kind

Fallstricke und Herausforderungen

Die Inhalation hat bei bronchialer Obstruktion im Kindesalter fast immer einen festen Platz im Therapiearsenal. Dabei hängt die Wahl der Inhalierhilfe vom Alter ab.
Mangelernährung im Alter

Ursachen frühzeitig erkennen

Bei einer Mangelernährung steigt das Risiko für perioperative Komplikationen und damit für eine stationäre Aufnahme sowie die Mortalität älterer Patient:innen.
Anzeige