Praxisalltag
Marktübersicht Praxissoftware

Runter vom Abstellgleis

Was die Deutsche Bahn und die Arztpraxen gemeinsam haben? Eine mangelhafte Infrastruktur macht beiden das Leben schwer.
Praxisauftritt

Emotionen statt Fake-Marketing

In den meisten Hausarztpraxen scheitert der Wunsch nach einem schlüssigen Praxismarketing schlichtweg an den Kapazitäten.
Arztberuf & Selbstverständnis

Ist der Doktortitel noch zeitgemäß?

Immer noch wird der Doktortitel von vielen Patient:innen mit der Berufsbezeichnung gleichgesetzt. Im Praxisalltag gibt er jedoch keine Auskunft über Eignung eines Titelinhabers, was die ärztliche Tätigkeit anbelangt.
Ausbildung in der Arztpraxis

Azubis willkommen heißen

Wenn Azubis am Anfang der beruflichen Laufbahn stehen, können alltägliche organisatorische Probleme im Unternehmen dafür sorgen, dass Motivation und Arbeitsleistung schwinden.
Personalmanagement

Als Team zum Erfolg!

In letzter Zeit haben sich der Teamspirit und die Arbeitszufriedenheit in den Betrieben in Deutschland leider eher weiter verschlechtert. Was bedeutet das für das "Unternehmen Arztpraxis"?
Digitalisierung in der Arztpraxis

Arzt-Patienten-Beziehung im Wandel

Sophie-Christin Ernst, u.a. klinisch tätige Ärztin und Mitbegründerin der Initiative Patients4Digital, berichtet über ihre Erfahrungen mit der Digitalisierung und interviewt dazu Max Tischler vom Bündnis Junge Ärzte.
Gender & Gesundheit

Gleichstellung erst in 132 Jahren?

Die Lücke zwischen den Geschlechtern schließt sich langsam, zu langsam: Zu diesem Schluss kommt der Global Gender Gap Report 2022.
Gesundheit und Sozialstatus

Weil Armut krank macht

Unser Gesundheitswesen gehört trotz aller Problemstellungen immer noch zu den besten der Welt, aber Ärzt:innen, Kliniken und Medikamente reichen nicht aus, um eine der größten Krankheitsursachen in den Griff zu bekommen: Armut.
Patientenkommunikation

Hereinspaziert!

Es sind insbesondere die ersten und die letzten Momente, in denen Menschen aufeinandertreffen, die besonders starke Wirkung haben. In der Praxis ist es v. a. der Empfang, der einen ersten Eindruck bestimmt und auch den letzten, wenn man wieder geht.
DiGA und Datenschutz

Innovationslust vs. German Angst

"Gesundheits-Apps" und insbesondere DiGA könnten sich als wertvoll erweisen, wenn therapiebegleitend wichtige Informationen zu Symptomen bzw. Befunden erhoben werden. Aber wie sicher sind dabei die Patientendaten?
Von Telemedizin bis eHealth

Digital wie die Schweden

Schweden liegt auf Platz zwei der innovativsten Länder Europas. Nicht nur bei Themen wie Gleichberechtigung oder Klimapolitik und Nachhaltigkeit, sondern insbesondere bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen
Praxisführung

Inflation als Risiko

Eine Personengruppe, die direkt betroffen ist, befindet sich direkt vor Ort: Ihre Mitarbeiter:innen haben immer weniger im Geldbeutel — und das wird auch für Sie als Arbeitgeber nicht ohne Folgen bleiben.
Prävention in der Arztpraxis

Appelle reichen nicht, aber helfen!

Prävention kommt im Praxisalltag leider meist viel zu kurz. Dabei wäre ein Richtungswechsel dringend notwendig und für alle Beteiligten hilfreich. Dr. Eva Merz-Pilligrath erzählt, wie sie in ihrer Hausarztpraxis vorgeht, um ihre Patient:innen mehr für das Thema zu sensibilisieren.
Digital Health Report

Studie: What´s up, Doc?

Der aktuelle "Digital Health Report" beschäftigt sich mit den Wünschen der Patient:innen im Bereich Telemedizin und der Einschätzung aufseiten der Ärzteschaft.
Digitalisierung der Versorgung

Das digitale Paradox knacken

Uns läuft langsam, aber sicher die Zeit davon: Tech-Giganten wie Amazon & Co drängen zunehmend auf den klassischen Gesundheitsmarkt und machen immer mehr Druck, auch auf die ambulanten Versorgungsstrukturen.
Ein Jahr nach der Flut

Ein Jahr nach der Flut

Bevor eine Jahrhundertflut im letzten Sommer durch Teile von Rheinland-Pfalz und NRW rauschte, befand sich die Praxis der Hausärztin Astrid Näkel nur 30 Meter von der Ahr entfernt.