Bewegungsapparat
Hyperurikämie und Gicht

Wann und wie behandeln?

Der Verlauf der Gicht kann sowohl durch die Mitarbeit der Patient:innen als auch durch eine adäquat angepasste medikamentöse Therapie gesteuert werden.
Rückenschmerzen

Viele Wege führen zum Schmerz

Bewegungsarmut, Fehlbelastung, schlechte Körperhaltung: Die Auslöser für Rückenschmerzen sind vielfältig, was auch die Behandlung erschwert.
Arthrose oder Arthritis?

Management in der Hausarztpraxis

Schmerzen der Gelenke sind häufige Konsultationsanlässe. Die meisten Erkrankungen lassen sich gut einordnen und behandeln.
Kindliche Verletzungen

Nachsorge in der Hausarztpraxis

Kindliche Frakturen behandelt und operiert man anders als im Erwachsenenalter. Auch die Nachbehandlung muss gezielt auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.
Behandlung der Gicht

Anfallstherapie und Prophylaxe

Gicht ist gefährlicher, als man denkt.. Auch das Vorurteil, wonach die Harnsäure sowieso nicht auf den Zielwert gesenkt werden könne, ist nicht haltbar.
Unfälle bei älteren Patienten

Sturzgefahren beachten!

Verletzungen älterer Menschen beschäftigen heutzutage die Unfallchirurgen in besonderem Maße. Als Ursache dominieren dabei Stürze, die es zu vermeiden gilt.
Rückenschmerzen

Fördern Sie die Eigeninitiative!

Patienten mit Rückenschmerzen erlebt der Hausarzt fast täglich, was hilft wirklich dagegen? Ein Grundsatz gilt immer: Der menschliche Körper ist nicht zum Sitzen gemacht.
Therapie bei Hüft- und Kniearthrose

Konservativ ist vieles möglich

Als Basistheapie der Knie- oder Hüftarthrose älterer Patienten empfehlen die Leitlinien eine Patientenedukation, eine Übungstherapie und ggf. die Gewichtsreduktion.
Diagnostik bei Nackenschmerzen

Das richtige Maß finden

Patienten mit Nackenschmerzen fordern häufig bestimmte diagnostische bildgebende Verfahren und Therapiemaßnahmen ein. Das Ergebnis ist oft eine Über- oder Fehlversorgung.
Lumbaler Bandscheibenvorfall

Wann operativ, wann konservativ behandeln?

Die primäre Therapie des lumbalen Bandscheibenvorfalls ist, sofern keine Blasen-/Mastdarmstörungen oder schwere Lähmungen vorliegen, überwiegend konservativ.
Eine der wertvollsten Heilpflanzen!

Die Brennnessel

Inhaltsstoffe der Brennnessel werden heute erfolgreich bei verschiedenen Erkrankungen eingesetzt, z.B. als Antiphlogistikum bei Arthrose.
Therapie von Rückenschmerzen

Das richtige Maß finden

Die meisten Rückenschmerzen sind unspezifisch und können vom Hausarzt mit Bewegungsempfehlungen und Schmerzmitteln in der Regel gut behandelt werden.